Predigten

Predigten

Hier können die Predigten noch einmal direkt im Browser angehört oder als mp3-Datei heruntergeladen werden.

Spannungsfeld Inne / Usse

2. Korthinter 4, 16 Darum verlieren wir nicht den Mut. Wenn auch unsere körperlichen Kräfte aufgezehrt werden, wird doch das Leben, das Gott uns schenkt, von Tag zu Tag erneuert.

Spannungsfeld Selbstliebe – Egoismus

ZUR FRAGE NACH DEM HÖCHSTEN GEBOT Matthäus 22,34-40 Als aber die Pharisäer hörten, dass er die Sadduzäer zum Schweigen gebracht hatte, versammelten sie sich am selben Ort. Und in der Absicht, ihn auf die Probe zu stellen, fragte ihn einer von ihnen, ein Gesetzeslehrer: Meister, welches Gebot ist das höchste im Gesetz? Er sagte zu ihm: Du sollst den Herrn, deinen Gott, lieben mit deinem ganzen Herzen und mit deiner ganzen Seele und mit deinem ganzen Verstand. Dies ist das…

PSALM 23

DER GUTE HIRTE 1 Ein Psalm Davids. Der HERR ist mein Hirte, mir wird nichts mangeln. 2 Er weidet mich auf einer grünen Aue und führet mich zum frischen Wasser. 3 Er erquicket meine Seele. Er führet mich auf rechter Straße um seines Namens willen. 4 Und ob ich schon wanderte im finstern Tal, fürchte ich kein Unglück; denn du bist bei mir, dein Stecken und Stab trösten mich. 5 Du bereitest vor mir einen Tisch im Angesicht meiner Feinde.…

Spannungfeld „Glaube – Unglaube“

Jesus heilt einen besessenen Jungen 14 Am Fuße des Berges fanden sie eine große Menge vor, die sich um die übrigen Jünger versammelt hatte, während einige Schriftgelehrte ein Streitgespräch mit ihnen führten. 15 Die Menschen waren in großer Aufregung, als Jesus auf sie zukam. Dann liefen sie ihm entgegen, um ihn zu begrüßen. 16 »Worüber streitet ihr euch?«, fragte er. 17 Ein Mann aus der Menge ergriff das Wort und sagte: »Lehrer, ich habe meinen Sohn hergebracht, damit du ihn…

Spannungsfelder

John 17, 6-16 Ich habe deinen Namen den Menschen offenbar gemacht, die du mir aus der Welt gegeben hast; sie waren dein, und du hast sie mir gegeben, und sie haben dein Wort bewahrt. Nun erkennen sie, dass alles, was du mir gegeben hast, von dir kommt; denn die Worte, die du mir gegeben hast, habe ich ihnen gegeben, und sie haben sie angenommen und haben wahrhaft erkannt, dass ich von dir ausgegangen bin, und glauben, dass du mich gesandt…

Jesus heilt den blinden Bartimäus

Markus 10 46 So erreichten sie Jericho. Als Jesus und seine Jünger die Stadt wieder verließen, folgte ihnen eine große Menschenmenge. Ein blinder Bettler namens Bartimäus (der Sohn des Timäus) saß am Straßenrand, als Jesus vorüberging. 47 Als Bartimäus hörte, dass Jesus von Nazareth in der Nähe war, begann er zu schreien: »Jesus, Sohn Davids, hab Erbarmen mit mir!« 48 »Sei still!«, fuhren die Leute ihn an. Aber er schrie nur noch lauter: »Sohn Davids, hab Erbarmen mit mir!« 49…

Shine a lifestyle

Matt. 5 13 »Ihr seid das Salz der Erde. Wenn jedoch das Salz seine Kraft verliert, womit soll man sie ihm wiedergeben? Es taugt zu nichts anderem mehr, als weggeworfen und von den Leuten zertreten zu werden. 14 Ihr seid das Licht der Welt. Eine Stadt, die auf einem Berg liegt, kann nicht verborgen bleiben. 15 Auch zündet niemand eine Lampe an und stellt sie dann unter ein Gefäß. Im Gegenteil: Man stellt sie auf den Lampenständer, damit sie allen im Haus Licht…

Spannungsfeld „Glauben-Zweifeln“

Der Jünger Thomas (Joh 20,24-29) ist zu seinen Zweifeln getanden. Der Auferstandene ist extra zu ihm gekommen und ist auf seine Zweifel eingegangen, Durch das Zweifeln hat er zum Glauben, zu seiner persönlichen Gottesbeziehung gefunden. Wo ist Gott? ER ist da und leidet mit. Der leidene Christus, von Menschen abgelehnt und von Gott verlassen. Der leidende Hiob, von Freunden bedrängt und von Gott enttäuscht.

Kann die Schweiz die Welt nochmals verändern?

Im heutigen Hauskreisgottesdienst portraitert einer unserer Hauskreise das Leben von 3 bekannten Persönlichkeiten, die mit ihrem Leben einen entscheidenden Beitrag unserer Gesellschaft hinterlassen haben.

Spannungsfeld „Mein Wille – Dein Wille“

Jesus schätzt den Willen: „Dir geschehe, wie du willst.“ (Mt 15,28) – „Was willst du, dass ich dir tun soll?“ (Mk 10,51) Jesus selber hatte einen starken Willen: “ Ich will, werde rein!“ (Lk 5,13)